Herzlich willkommen beim Kreisfischereiverein Kemnath

AKTUELLES

Arbeitsdienste 2022

Termine:
23.04. + 07.05. + 25.06.
jeweils von 8 -12 Uhr
Treffpunkt Hütte Wilh.M. See
Weitere Termine im Sept. + Okt. werden noch bekanntgegeben.
 
 

 

    Sperrzeiten der Gewässer

 

 

 

der Weiher Z4 in Zinst

 

bleibt weiterhin 

 

komplett gesperrt!

 

 

  

 

 

Gesetzliche Schonzeiten und Regelungen lt. Erlaubnisschein beachten!

 

 

 

Zur Beachtung!

 

In der Städtischen Kiesgrube, Weiheranlage Zinst und im kleinen WMS ist ab sofort das Angeln mit Kunstködern verboten !!!

 

 

Jahresinfo 2021

Wegen der aktuellen Coronasituation, hat sich die Vorstandschaft entschieden, keine Mitgliederversammlung im Januar 2022 abzuhalten!

Deshalb diese Info nur per Mail und auf Webseite! Bitte untereinander weitergeben.

 

Mitgliederstand Dez. 21 :   317   ( - 3 gegenüber 2020 )

 

 

Wirtschaftlich gesehen kamen wir trotz Corona gut durch das Jahr 2021. Es wurden nötige Reparaturarbeiten (Dach) an der Fischerhütte ( HW ) durchgeführt, und ein Rasenmäher gekauft. Hauptausgabepunkt waren natürlich wieder die Besatzmaßnahmen in Höhe von 14.001,-- Euro. Dem stehen Einnahmen durch die Angelerlaubnisscheine in Höhe von  14.235,-- Euro gegenüber. Damit haben wir wieder das gesamte aus dem Angelbetrieb eingenommene Geld zum Kauf von Besatzfischen für unsere aktiven Vereinsmitglieder reinvestiert. Das Vereinsjahr  wird zum 30.12.2021 mit einem erwirtschafteten Plus von ca.  3.100,-- Euro abschließen.

 

Mitglieder, welche für 2022 wieder einen Jahreserlaubnisschein wollen, müssen sich bei Kurt Schmidt, Mobil: 01718238061 melden.

Wer sich nicht meldet, wird auf passiv gesetzt, und verliert den Anspruch auf einen Erlaubnisschein!    

Es können später jederzeit noch Jahreserlaubnisscheine beantragt   werden, solange noch vorhanden!                                              Die zu leistenden Arbeitsstunden wurden für 2021 auf 5 Stunden reduziert ( Corona bedingt ). Mitglieder, welche Arbeitsstunden zu zahlen haben, bitte mit Kurt Schmidt absprechen.

 

Die Jahreserlaubnisscheine werden per Post verschickt, oder können

auch bei Kurt abgeholt werden.

 

Positives: Außer guter Kassenbilanz, noch die Abfischaktionen

und Herrenweiher und Zinst 3.

Negatives: Trotz zahlreicher Arbeitsdiensttermine, sehr wenig                           Beteiligung !!! àdeshalb hat die Vorstandschaft für/ab 2022 folgendes beschlossen: 8 Arbeitsstunden a` 20€ !

 

Die Vorstandschaft wünscht auf diesem Wege, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 
 

Vorbereitungslehrgänge zur Fischerprüfung

           Nächster Kurs:

              Näheres unter:

        www.fischereizentrum-oberfranken.de

 

 

 

Rentnerstammtisch

Die "rüstigen" Rentner treffen sich demnächst wieder am:

??.21 ab ? Uhr - Hütte Wilh. M. See. 

 

Tages - und Wochenkarten

Regelung :

 

- Großer und kleiner WMS: nur für Mitglieder befischbar

- Fließgewässer: nur für Jahreserlaubnisbesitzer befischbar

- Stadtweiher: für alle befischbar

- Herrenweiher, Weiheranlage Zinst und städtischer Kiesweiher: Nur für Mitglieder befischbar, mit der Ausnahme, dass Jahreserlaubnisbesitzer max. 2 Nichtmitglieder mit Tageskarte mitnehmen dürfen! Beim Kauf dieser Tageskarten ist die Jahreserlaubnis des Aufsichtführenden vorzulegen. Der Aufsichtführende muss auch beim Angeln anwesend sein!

 

Zur Beachtung:

 

Hunde müssen an allen Vereinsgewässern an die Leine genommen werden!

 

Bei Zuwiderhandlung erfolgt Entzug des Erlaubnisscheines!

 

Kapitale Fänge 2020

Hecht, 90 cm, Sept., Städt. Kiesweiher, Jörg Würstl

Hecht, 87 cm, Mai, Herrenweiher, Clemens Landgraf

Hecht 83 cm, Mai, Zinster Weiher 1, Thomas Götz

Hecht beim Raubfischangeln Feb. Herrenweiher
Hecht beim Raubfischangeln Feb. Herrenweiher

Interner Preisschafkopf 2020

Ergebnis:

1. Sieger: Uwe Geisler

2. Sieger: Maria Ackermann

3. Sieger: Thomas Götz

 

 

 

Zur Info:

Bitte beachten! Für 2019 hat sich die Gewässerordnung geändert!

 

Neuer Vorstand

1. Vorstand:

Thomas Götz

2. Vorstand:

Jörg Würstl

3. Vorstand:

Robert Spies

1. Kassier:

Kurt Schmidt

1. Schriftführer:

Klaus Klenk     

 

 

 

 

 

Königsfischen 2019

Fischerkönige 2019:

Jugend:

Jakob Prieschenck

( mitte )

Erwachsen:

Markus Kratzert 

( 3. v. Rechts )  

Eisfischen Herrenweiher 2019

Kapitale Fänge 2019

Wels 113 cm, Juli gr. WMS, Christoph Sächerl

Graskarpfen 98 cm, Juni Gr. WMS, Christian Landgraf

Hecht 82 cm, Mai Herrenweiher, Dominik Hörl

Marmorkarpfen 102 cm, 50 Pfd., Mai Herrenweiher, Tim Fuchs

Kapitale Fänge 2018

Hecht 85 cm, 11 Pfd., August, Jakob Prieschenk

Kapitale Fänge 2017

Fischerkönig Tobias Rupprecht, Karpfen 9100 gr.

Kapitale Fänge 2016

Hecht: 93 cm, 7,2 kg, Herrenweiher, Tim Fuchs, 01.Mai

Hecht: 105 cm, 11 kg, Herrenweiher, Georg Zimmermann, 09.Mai.

Hecht: 88 cm, 5,6 kg, städt. Kiesweiher, Kurt Schmidt, 06. Nov.

Zander: 72 cm, 3,7 kg, gr. Wilh.M.See, Tim Fuchs, Nov.  

 

Kapitale Fänge 2015

Bachforelle: 52 cm, 1200gr., Bach, Bernd Teichmann, April 

Hecht: 96 cm, 6,8 kg, Herrenweiher, Gastangler, Mai

Wels: 145 cm, 26,5 kg , Herrenweiher, Helmut Wolf, Juli

Karpfen: 83 cm, 11,6 kg, Gr. Wilh. M. See, Jörg Würstl, Aug.

Zander: 70 cm,          , Gr. Wilh. M. See, Daniel Kopp, Sept.

Zander: 72 cm, 3,4 kg, Gr. Wilh. M. See, Jörg Würstl, Sept. 

Zander: 79 cm, 4,7 kg, Gr. Wilh. M. See, Jörg Würstl, Okt. 

Zander: 88 cm, 6,6 kg, Gr. Wilh. M. See, Jörg Würstl, Nov.

Hecht: 97 cm, 6,9 kg, städt. Kiesweiher, Kurt Schmidt, Nov.

 

Erstellung eines Newsletters

Wir wollen Euch ( Mitglieder ) in Zukunft, über unsere Aktivitäten ( Veranstaltungen, Arbeitseinsätze, usw. ), mit einen Newsletter per E-Mail informieren. Hierzu benötigen wir Eure Mailadressen, wer hierzu teilnehmen will, bitte per Kontaktformular melden.

Letzte Änderungen:

- Wichtige Mitteilungen, Sperrzeiten, Lehrgänge Fischerprüfung, Jahresinfo,